*
Menu
DEFAULT : 40 Jahre Sportplatz in Schüller
25.06.2012 14:19 (749 x gelesen)

 40 Jahre Sportplatz Schüller

 

Am 2. Juli 1972 wurde im Rahmen eines Sportfestes in Schüller ein neuer Sportplatz in Betrieb genommen. Der provisorische Platz auf „Steinbüchel“,  am höchsten Punkt der Gemeinde in unmittelbarer Nähe des Hochbehälters gelegen, hatte ausgedient.  Er hatte aber seit dem Jahr der Vereinsgründung am Pfingstmontag 1969 seine Aufgabe erfüllt.
Nach 2 Jahren harter gemeinsamer Arbeit  - bis zu 30   Leute wirkten zuweilen gleichzeitig beim Abharken der planierten Fläche mit – wurde der Platz im Frühjahr 1972 eingesät.
 
 
Die Sportplatzweihe am 2. Juli 1972 nahm Pastor Wagner aus Stadtkyll vor.  Anschließend trugen die AH-Mannschaften von Schüller und Neunkirchen/Steinborn das erste Spiel auf dem neuen Platz aus.
Da der örtliche Sportverein  seit dem Jahre 2000 keine Fußballabteilung mehr unterhielt, wurde der Platz zwischenzeitlich von der Spvgg. Stadtkyll für ihre Jugendmannschaften genutzt.
Mittlerweile liegt die Anlage in einem „Dornröschen-Schlaf“. Ob doch irgendwann noch mal ein Prinz erscheinen wird und diesen Schlaf auch so glücklich beendet wie im Märchen, dass der Ort wieder eine Fußballmannschaft stellt, das wird wohl ein Märchen bleiben.
 


 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Rechts_Wetter
Aktuelles Wetter:
Rechts_Maps
Straßenplan auf
Klick = Google-Maps aufrufen
Copyright
© 2010-2017 Ortsgemeinde Schüller / Eifel • Internetdesign von Eifeler Webdesign, Daun
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail